Das HACCP-Konzept


Mit diesem Seminar wenden wir uns an alle Interessierten aus der Lebensmittelwirtschaft (Lebensmittelindustrie, -handwerk, -handel, Gastronomie etc.).

Die EG-Lebensmittelhygiene-Verordnung Nr. 852/2004 fordert von jedem Lebensmittelunternehmen ein HACCP-Konzept in Anlehnung an den Codex Alimentarius.
Auch verschiedene Standards, wie z. B. der IFS-Food-Standard, haben Anforderungen bezüglich eines solchen Konzeptes. So wird beispielsweise eine angemessene regelmäßige HACCP-Schulung der betroffenen Mitarbeiter verlangt.

In diesem Seminar möchten wir

 - über die Bedeutung und Hintergründe des HACCP-Konzeptes informieren
 - Anforderungen erläutern und
 - Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen

Viele Fragen stellen sich oft erst bei der praktischen Umsetzung der Anforderungen. Daher bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, Teile eines groben HACCP-Konzeptes im Rahmen einer Gruppenarbeit zu erstellen.

Neben einer Teilnahmebescheinigung und der ausführlichen Seminar-Mappe erhalten unsere Teilnehmer auch eine kostenlose CD-ROM mit Muster-Formularen für Ihr HACCP-Konzept.

Termin: 19.04.2018

Programm

Beginn         13.00 Uhr   Begrüßung und Einführung
                         13.10 Uhr   Was heißt „HACCP“? Welche Vorgaben gibt es?
                                                Wie erstelle ich ein „HACCP-Konzept“? (Teil 1)
                         14.10 Uhr   Pause
                         14.20 Uhr   Wie erstelle ich ein HACCP-Konzept“? (Teil 2)
                         15.20 Uhr   Pause
                         15.30 Uhr   Praktische Umsetzung – Gruppenarbeit
                         16.50 Uhr   Vorstellung der Gruppenarbeiten und Diskussion
Ende           ca. 17.30 Uhr


Referent:  Herr Bernhard Knurr [Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie (FH)]

Veranstaltungsort: IBEN GmbH, Am Lunedeich 157, 27572 Bremerhaven


Teilnahmebedingungen
Die Seminargebühr beträgt 180,- € je Teilnehmer zzgl. MwSt.
Bei einer Annullierung der Teilnahme nach dem Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Personen die umfangreiche Seminar-Mappe zugesendet. Hierfür müssen wir die halbe Seminargebühr in Rechnung stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Anmeldung
Bitte senden Sie uns das Anmeldeformular ausgefüllt zurück


 - per E-Mail an: knurr@labor-iben.de       oder
 - per Fax an:  0471 97294-44